Kinder beschäftigen während Corona

Tipps wie Sie Ihre Kinder während Corona beschäftigen können

Wir stecken mitten in der dritten Corona Welle und eine der größten Herausforderungen ist es wohl Kinder während dieser ganzen Zeit zu beschäftigen. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt und hoffen, dass Sie das Eine oder Andere noch nicht kennen.

Kinder beschäftigen während Corona: Ideen für draußen – Schnitzeljagd, Seifenblasen, Seilchen springen…

…Gummitwist und Straßenkreide. Alles Klassiker, aber haben Sie schon an alle gedacht? Schnitzeljagd ist immer eine tolle Idee und wenn am Ende der Schnitzjagd eine kleine Überraschung wartet, machen alle Kinder begeistert mit. Ein Malbuch, ein Hörspiel oder eine andere Kleinigkeit reichen aus, um die Kids auf Schnitzeljagd zu schicken. Sind die Kinder alt genug, um alleine draußen zu spielen, haben Sie sogar eine Stunde Ruhe für sich allein gewonnen.

Seifenblase wecken vielleicht auch bei Ihnen die Erinnerung an die eigene Kindheit genau wie Seilchen springen, Gummitwist und Straßenkreide. Der Vorteil, alle Utensilien kosten nicht viel Geld und können über Stunden Spaß machen.

Kinder beschäftigen während Corona - Seifenblasen

Kinder beschäftigen während Corona – Seifenblasen

Unser Geheimtipp für den Freitagabend, wenn die Kids samstags nicht zur Schule müssen, eine Nachtwanderung. Gehen Sie mit Ihren Kids im Dunkeln raus, nehmen Sie eine Taschenlampe mit und erkunden Sie die Umgebung zur ungewohnten Uhrzeit.

Ideen für drinnen – Tanzen, Putzen, Sport und Hula-Hoop

Vielleicht kennen Sie den neu entdeckten Trend Hula-Hoop für Erwachsene schon, die den Reifen als neuen Fitnesstrend für sich entdeckt haben. Der Hula-Hoop eignet sich auch hervorragend für die Beschäftigung der Kids während Corona und wenn Sie einen kleinen Wettbewerb veranstalten, macht es gleich doppelt Spaß.

Den Wettbewerb können Sie auch für einen Putz-Marathon nutzen. Um die Wette putzen, da macht das Putzen und Aufräumen Spaß und am Ende wartet auf jeden eine kleine Belohnung. Wer putzt nicht gerne gegen seine Geschwister und für ein Eis oder eine Tüte Chips? Probieren Sie es aus. Die Kids sind beschäftigt und die Kinderzimmer wunderbar aufgeräumt.

Tanzen macht Spaß, bringt Bewegung und auf YouTube finden Sie ganz viele Videos, die Kinder zum Mitmachen animieren. Oder Sie starten einfach die CD und alle tanzen wild drauf los. Das gilt auch für Sport. Auch dazu finden Sie auf YouTube tolle Ideen und wenn Sie Lust haben, machen Sie einfach mit. Ein bisschen Fitness kann der Familie in Corona Zeiten bestimmt ganz gut tun.

Haben Sie noch alte Fotoalben? Holen Sie diese raus und Ihre Kids werden begeistert sein.

Kinder beschäftigen während Corona: Osterdeko basteln

Osterdeko basteln

Osterdeko basteln


Und was liegt am nächsten? Natürlich die Osterdeko. Bastelzubehör finden Sie in fast jedem Drogeriemarkt und schon kann es losgehen. Ostereier färben, Osterhasen aus Pappe basteln und eine Osterkarte für Oma und Opa basteln und losschicken, das macht Spaß und lenkt von der Corona Langeweile ab.

Kochen und Backen

Je nach Alter Ihrer Kinder können Sie die Kids mit Kochen und Backen begeistern. Geben Sie das Abendessen einfach mal aus der Hand und lassen Ihre Kids kochen. Backideen für Kids finden Sie ebenfalls online und wenn Ihre Kids das Backen für sich entdeckt haben, können Sie die Kalorien mit Hula-Hoop wieder abtrainieren.

Haben Sie noch mehr Ideen? Schreiben Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.